M S C - J o h a n n i s b e r g e.V.

       seit 1955

Kart Slalom Meisterschaft


    -Was ist Kart Slalom?


Auf einem großen befestigten Platz wird mit Pylonen ein Parcours aufgebaut, der aus verschiedenen Aufgaben besteht. Mit Geschick und Speed sind die Tore, Gassen, Kreisel "Schweizer" möglichst fehlerfrei zu durchfahren. Ein Wettbewerb besteht aus einem Trainingslauf und zwei Wertungsläufen. Für das Umwerfen oder Verschieben von Pylonen gibt es Strafsekunden, die zur Fahrzeit addiert werden.     


-Was wir gefördert?


Mit Kartslalom werden  Koordination  bei der Fahrzeugbedienung,  
Reaktionsgeschwindigkeit und Fahrzeugbeherschung erlernt und gefördert.

In der Gruppe wird dann noch das  allgemeine soziale Verhalten gefördert.


-Ab welchem Alter kann man mit KS beginnen?


Bei den Trainings in Ortsklubs darf man ab dem 6. Lebensjahr teilnehmen.
Bei Jugendkartveranstaltungen ist ein Start erst mit 8 Jahren erlaubt.
Bei Veranstaltungen wird dann in verschiedenen Klassen gestartet, die nach alter gestaffelt sind.

 


-Welche Ausrüstung ist zwingend vorgeschrieben?


Zur Ausübung des Kartsportes werden folgende Dinge benötigt:

Körperbedeckende Kleidung

Nicht zwingend vorgeschrieben aber sehr empfehlenswert sind Fahrerhandschuhe.


Die ganze Ausrüstung wird nicht ab dem ersten Training benötigt,
sollte aber zeitnah gekauft werden.

Wichtig ist bei jedem Training das Schuhwerk und die Körperbedeckende Kleidung.



-Was kommt nach dem KS?


KS bietet die Grundlage für folgende Sportarten:

Automobil Slalom

Kart Rundstrecken Rennen

Automobil Rundstrecken Rennen

Rallye

Formel Rundstrecken Rennen


-Wie läuft ein Training ab?


Das Training beginnt pünktlich. Der Parcours ist in der Regel schon von den Jugendleitern aufgebaut.

Bei den Trainings werden Punkte vergeben, die in der Club internen Meisterschaft gewertet werden.  


Weiter Informationen gibt es beim Jugendleiter oder auch auf der Internetseite des ADAC.